Coach in Contact | Tanja Tummeley | Führungskräfteberatung

PROFESSIONELLE FÜHRUNGSKRÄFTEBERATUNG

Sie suchen als Führungskraft eine Gesprächspartnerin außerhalb Ihres Unternehmens oder möchten sich selbst und Ihr Team für die Digitalisierung gut aufstellen? Ich bin Expertin für Kompetenzentwicklung von Führungskräften und Teams. Mit meinen 14 Jahren Führungserfahrung bin ich Ihnen eine erfahrene Sparringspartnerin bei Fragen der Mitarbeiterführung, in Konfliktsituationen und der Teamentwicklung. Ich berate Sie individuell und vertraulich.

FÜHRUNGSSTILE UND FÜHRUNGSKOMPETENZEN

An der Spitze ist man leider oft allein. Die Anforderungen, die Sie als Führungskraft in der heutigen Zeit bewältigen müssen, sind so vielfältig, dass sie in den meisten Fällen nicht allein und ohne Austausch gemeistert werden können. Für mich sind es Kernkompetenzen einer Führungskraft, sich stetig weiter zu entwickeln, sich zu vernetzen und zu erkennen, wann sie ein Gegenüber benötigt. Deshalb ist die Suche nach Unterstützung, zum Beispiel im Rahmen eines Coachings, kein Zeichen von Schwäche oder fehlender Kompetenz. Sie ist vielmehr eine wichtige Stärke, ohne die eine Karriere heutzutage kaum noch möglich ist.

 

Die Zeiten, in denen das Lesen ein paar schlauer Bücher über Führung und das Antrainieren der beschriebenen Methoden ausreichten, sind lange vorbei. Das Führungsverständnis hat sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder verändert und sich, wenn es gut lief, an den jeweiligen Zeitgeist, an die Kultur, das Unternehmen, das „Produkt“ und natürlich die Menschen angepasst.

 

Deshalb gibt es auch nicht den einen Führungsstil, den Sie erlernen oder an den Sie sich anpassen sollten. Vielmehr geht es darum, die verschiedenen Rahmenbedingungen in denen Sie führen zu untersuchen, sich klar zu werden, was das Ergebnis Ihrer Führungsarbeit sein soll und herauszufinden, welche Führungseigenschaften und Führungstools Sie zu diesem Ziel bringen.

 

Führungseigenschaften, die in diesem Sinne je nach Unternehmen und Position eine Schlüsselkompetenz einnehmen können, sind:

  • Selbstreflektion – das Kennen der eigenen Stärken und Schwächen, emotionale Kontrolle, eine gute Kritik- und Konfliktfähigkeit, Offenheit

  • Kommunikationskompetenz und Durchsetzungsstärke, die auf transparente Argumentation beruht

  • Soziale Kompetenzen wie Empathie, respektvoller Umgang, Teamfähigkeit und Fairness

  • Managementkompetenzen wie Organisationsfähigkeit, Denken in Strukturen und Prozessen

  • Guter Umgang mit Belastungen  

  • Strategisches und unternehmerisches Denken

FÜHRUNG IN ZEITEN DES DIGITALEN WANDELS

 

Der Wandel, den die digitale Transformation mit sich bringt, ist umfassend und kann sich sowohl auf Prozesse, Produkte, Kundenerlebnis oder das Geschäftsmodell beziehen. Ergänzend ist meist ein tiefgreifender Wandel in der Unternehmenskultur nötig, um die Digitalisierung als Erfolgsfaktor nutzbar zu machen.

 

Gerade in Zeiten des Wandels haben Führungskräfte und vor allem die Unternehmensführung eine zentrale Rolle inne. Es ist für ein Team wichtig, eine verlässliche und weitsichtige Führungskraft zu haben, um die Risiken und Chancen, die mit jeder Veränderung einhergehen, zu minimieren bzw. optimal zu nutzen.

Im Zeitalter der Digitalisierung gilt es nicht wie bisher ein Veränderungsprojekt zu initiieren und umzusetzen, sondern die Organisation und die darin arbeitenden Menschen so aufzubauen, dass sie in einem permanenten Wandel bestehen und erfolgreich sein können. Für diesen Prozess stehe ich Ihnen unter Einbeziehung Ihrer Organisationskultur mit all meinen Kompetenzen zur Seite.

 

Mein persönlicher Ansatz als Grundlage für die digitale Transformation ist das Servant Leadership – die dienende Führungskraft, welche u.a. die Entwicklung und das Coaching von MitarbeiterInnen in den Mittelpunkt stellt. Für mich ist das Ziel im Servant Leadership, dem jeweiligen Team das Arbeiten zu ermöglichen. Was so einfach klingt, ist für viele eine große Herausforderung. Denn als Führungskraft schaffe ich einerseits einen passenden Rahmen und initiiere Prozesse, die es dem Team erlauben effizient, lösungsorientiert und reibungslos auf ein Ziel hin zu arbeiten. Ich sorge aber auch dafür, dass sich der/die Einzelne entwickeln, entfalten und das eigene Potenzial voll ausschöpfen kann. Zudem sorge ich dafür, dass das Team als Ganzes Schlüsselkompetenzen entwickelt, sich selbst reguliert, kreative Lösungen sucht und konflikt- und kritikfähig wird. Wenn die Menschen zudem Spaß an der Arbeit haben, haben wir als Führungskraft sehr viel richtig gemacht.

 

 

PASSGENAUE UNTERSTÜTZUNG

 

Ziel meines Coachings ist es, Ihnen einen Werkzeugkoffer an die Hand zu geben, um sich im Sinne Ihrer MitarbeiterInnen, des gemeinsam gesteckten Ziels und natürlich im Sinne des Unternehmens (weiter)entwickeln zu können. Dabei greife ich auf folgende Methoden und Schulen zurück:

 

  • Methoden der Transaktionsanalyse, wie der Arbeit mit den „inneren Antreibern“ und dem „Ich-Zustandsmodell“ inkl. Fragebogen und Auswertung zur Standortbestimmung, Analyse der Kommunikationsstruktur nach Eric Berne

  • Integrative Therapie, Übertragung / Gegenübertragung nach H.G. Petzold

  • Zeigarnik Effekt nach Fritz Perls

VEREINBAREN SIE EIN UNVERBINDLICHES VORGESPRÄCH!

Zur Klärung Ihres Anliegens biete ich Ihnen zunächst ein unverbindliches und kostenloses Vorgespräch an. Ich möchte erfahren, worum es Ihnen geht, um zu klären, ob mein Angebot für Sie hilfreich sein kann. 

 

Ich schildere beispielhaft, wie eine Führungskräfteberatung idealtypisch sein kann und Sie erhalten die Möglichkeit, Fragen zu stellen und können herausfinden, ob mein Angebot für Sie passt.

COACH IN CONTACT

 

Ich bin Tanja Tummeley – systemische Coach, Prozessbegleiterin, Trainerin, Teamentwicklerin, Moderatorin, Change Managerin und Digital Transformation Managerin. Mit meinem umfangreichen Fachwissen und meiner Empathie stehe ich Ihnen bei Ihren beruflichen und privaten Fragestellungen und Veränderungsprozessen zur Seite.

Tel.:   +49 (0)40 555 733 26

Mail: info@coachincontact.de

DFC1-logo_xl.jpg

© Coach in Contact, Tanja Tummeley